Im Gleichklang leben
Martina Grünewald, Heilpraktikerin für Psychotherapie
                    

                                                                      


Heilmagnetismus - Heilmagnetische Ordnungstherapie

- auch als Fernbehandlung möglich -


 Heilmagnetismus ist ein Verfahren, das mittels Handauflegen und spezifischer Techniken eine Harmonisierung von körpereigenen Energieflüssen erreicht.

 

Energieübertragung durch menschlichen Magnetismus und geistige Kraft stellt uraltes Wissen dar, das in allen Kulturen praktiziert wurde und deshalb auch als Urheilmittel bezeichnet werden kann.

Die Gesetzmäßigkeiten, die am mineralischen Magneten festzustellen sind, können in Entsprechung auch auf den Heilmagnetismus des Menschen übertragen werden.


Der Heilmagnetismus beeinflusst im Grunde jede Erkrankung positiv.


  •  bei einem allgemein geschwächten Immunsystem
  •  bei Störungen des vegetativen Nervensystems
  •  psychosomatische Störungen wie Migräne, Verdauungsprobleme,   Hautprobleme, Allergien
  • bei konkreten Schmerzen an Gelenken, Rücken
  • bei psychischen Beschwerden wie Erschöpfungszustände/Burn-out, Mattheit,  Niedergeschlagenheit
  • bei allen Beschwerden, die schulmedizinisch nicht begründet werden können
  • bei Entwicklungsauffälligkeiten von Kindern, z.B. ADHS, Einnässen, Konzentrationssschwierigkeiten

 

 Folgende Anwendungen praktiziere ich bei der „Heilmagnetischen Ordnungstherapie“:     

 

  •  Nervenbehandlung:  bei physischem, emotionalem oder traumatischem Schock, Dauerbelastungen, wenn man sich nicht in der Mitte fühlt, Erschöpfung, Dissoziation, Burnout, Depression, Rückenprobleme   
  •  Schmerzlösung:  gestaute Energie befreien. „Schmerz ist der Hungerschrei des Gewebes nach fließender Energie“       
  • Brückenbehandlung:  bei Gedankenzwängen, Kopfdruck, Kopfweh, Konzentrationsschwäche
  •  Organbehandlung: zur Unterstützung der Organfunktion und des Stoffwechsels
  •  Polaritätenbehandlung: Ausrichtung der Körperachsen (hinten-vorne, rechts-links, oben-unten), Erdung, Realitätsbewusstsein, im Körper anwesend sein, Orientierung     
  •  Bergkristallbehandlung:  geistige Klarheit und Reinigung, Klärung       überlagerter Gedanken, Emotionen und Empfindungen, Lösung körperlicher, seelischer und geistiger Blockaden

          

Die Indikationen sind nur beispielhaft. Die Heilmagnetische Ordnungstherapie kann aufgrund ihrer basalen Wirkungsweise auch da angewendet werden, wo bisher keine Behandlung greifen konnte oder keine Ursachen gefunden werden konnten und durch ihre, auf allen Ebenen ordnende und ausrichtende Funktion, für eine Vielzahl von Symptomen Hilfe bieten.

 

 

 

 

 

 


In Kürze finden Sie hier Seminarangebote zum Erlernen der HMO®